Dr. Möller und Dr. Darsow bilden Doppelspitze am Luisenkrankenhaus

19. Dezember 2019
Gruppenbild_Chefaerztin_Dr_Darsow_Dr_Moeller-e1576769844868.jpg

Mit spannenden Änderungen ins neue Jahr: Seit 1. Januar 2020 wird das Brustzentrum Luisenkrankenhaus von einer Doppelspitze geführt. Dr. Oksana Möller ist ab sofort zusammen mit Dr. Maren Darsow als Chefärztin im Luisenkrankenhaus tätig. Zuvor war die Fachärztin für Frauenheilkunde und Gynäkologie leitende Oberärztin und Chefärztin am Marienhospital Düsseldorf.

Dr. Möller ist spezialisiert auf das Gesamtgebiet der onkoplastischer, rekonstruktiver und individueller Brustchirugie, Mammasonografie, operatives Management für Bildgebung und Screening sowie Klinikmanagement. Dr. Möller steht von Anfang an vollumfänglich mit Sprechstunden für Terminanfragen zur Verfügung.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Dr. Möller. Gemeinsam können wir noch besser auf unsere Patientinnen eingehen – von Frau zu Frau“, freut sich Chefärztin Dr. Maren Darsow über die Neustrukturierung als Doppelspitze.

Zudem verstärken Frau Serap Ünyeli als Oberärztin und Frau Magdalena Krasnic als Breast Care Nurse das Team am Luisenkrankenhaus.

So kann das Brustzentrum Luisenkrankenhaus neue Maßstäbe bei der Behandlung und Betreuung der Patientinnen setzen:

  • Durch die persönliche und individuelle Betreuung der Patientinnen mit je einem verantwortlichen Ansprechpartner
  • Durch die starke Erweiterung der Kompetenzen durch weitere erfahrene und patientenorientierte Experten

 

Top