Ärzte und Pflegeteam

Unser Ärzte und Pflege-Team im Luisenkrankenhaus ist hochspezialisiert im Bereich Senologie und Brustkrebs-Behandlung.

Seit 1997 steht das Luisenkrankenhaus in Düsseldorf für professionelle Medizin und intensive Pflege.
Spezialisten verschiedener Fachrichtungen arbeiten im Luisenkrankenhaus Hand in Hand. International anerkannte medizinische Expertise und höchster pflegerischer und persönlicher Einsatz werden von unseren Patienten seit mehr als 20 Jahren geschätzt.


Unsere Ärzte


Chefärztin Dr. med. Maren Darsow


Dr. Maren Darsow, Chefärztin der Senologie am Luisenkrankenhaus Düsseldorf

Schon in sehr jungen Jahren wusste ich, dass ich Frauen besser verstehen und ihnen helfen möchte – so fiel die Berufswahl schnell auf Gynäkologin. Nach meinem Studium an der Universität Düsseldorf begann ich mein Praktikum und meine weitere Ausbildung als Ärztin an der ersten rein senologischen Abteilung im Krankenhaus Gerresheim. Damit stand das Ziel fest, „Ärztin für Brusterkrankungen“ zu werden. 1997 wechselte ich an die Uniklinik Ulm, um dort mit Professor Kühn ebenfalls eine Abteilung für Brustpatientinnen aufzubauen.

Nach der Prüfung zur Fachärztin für Gynäkologie kehrte ich nach Düsseldorf in das Luisenkrankenhaus zurück, wo ich promovierte. Im Jahr 2001 erhielt ich die Auszeichnung „Operateur der AWO“, machte die Zusatzausbildung für Naturheilverfahren und wurde 2010 schließlich leitende Oberärztin am Luisenkrankenhaus. Ich bin mit ganzem Herzen Ärztin und freue mich, dass ich zum 1. Juli 2019 die Position der Chefärztin am Luisenkrankenhaus übernehmen konnte.


Chefärztin Dr. Oksana Möller

ab Januar 2020 für das Luisenkrankenhaus tätig


Dr. Oksana Möller ist seit Januar 2020 zusammen mit Dr. Maren Darsow Chefärztin am Luisenkrankenhaus.

1990 schloss sie ihr Studium in Russland mit dem Staatsexamen. Bis 1992 folgte eine Ausbildung im Bereich Kinderheilkunde. Von 1993 bis 1999 folgte eine Facharztweiterbildung im Bereich Senologie an der Frauenklinik Kaiserswerther Diakonie. Diese schloss Dr. Möller 1999 mit der Prüfung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ab. Anschließend arbeitete sie dort als Oberärztin der Senologie. Von 2003 bis 2010 folgten Tätigkeiten an der IBC – Kliniken der Landeshauptstadt Düsseldorf , der Klinik für Senologie, IBC – SANA Kliniken Düsseldorf, sowie von 2010 bis 2018 am Marien Hospital Düsseldorf als leitende Oberärztin und Chefärztin.

Dr. Oksana Möller ist spezialisiert auf das Gesamtgebiet onkoplastischer, rekonstruktiver und individuelle Brustchirurgie, Mammasonografie, operatives Management für Bildgebung und Screening sowie Klinikmanagement.


Oberärztin Dr. med. Antje Tyll


Dr. Antje Tyll, Oberärztin der Senologie am Luisenkrankenhaus Düsseldorf

Mein Medizinstudium schloss ich 1995 an der Universität Düsseldorf ab, wo ich ein Jahr später auch promoviert habe. Von 1995 bis 2008 war ich als Assistenzärztin am Bethesda Krankenhaus in Mönchengladbach beschäftigt, bevor ich meine Prüfung zur Fachärztin für Gynäkologie abgelegt habe.

Seit 2008 bin ich nun schon hier am Luisenkrankenhaus tätig. Seit dem Jahr 2012 als Oberärztin der Senologie. Ich besitze die Fachweiterbildung für Psychotherapie und Onkologie.


Oberärztin Dr. med. Alexandra Fischer



Im Jahr 2007 schloss ich mein Medizinstudium an der Universität für Medizin „V. Papilian“ in Hermannstadt (Rumänien) ab. Von 2007 bis 2014 folgte die Weiterbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Klausenburg (Rumänien), dem Ludmillenstift in Meppen, dem Klinikum Oldenburg sowie dem Sana Krankenhaus in Düsseldorf Gerresheim.

In den Jahren 2014 bis 2016 war ich als Fachärztin für Senologie am Luisenkrankenhaus tätig und ging dann zur Erweiterung meiner Erfahrungen als Oberärztin der Senologie an das Elisabeth-Hospital in Bochum und die Uniklinik Düsseldorf.

Seit Juni 2017 bin ich wieder am Luisenkrankenhaus Düsseldorf tätig.


Oberärztin Serap Ünyeli

ab Januar 2020 für das Luisenkrankenhaus tätig


Serap Ünyeli hat ihr Medizinstudium an der Heinrich-Heine Universität Düpsseldorf 2001 abgeschlossen und arbeitete anschließend bis 2003 als Ärztin im Praktikum am Interdisziplinären Brustzentrum Düsseldorf, Gerresheim. 2004 begann Frau Ünyeli eine Weiterbildung zur Brustchirurgin. 2006 legte sie ihre Facharztprüfung für Gynäkologie und Geburtshilfe ab und arbeitete bis 2007 am Evangelischen Jung-Stilling-Krankenhaus Siegen im Bereich Senologie. Von 2008 bis 2010 führte sieh die Weiterbildung zur Brustchirurgien mit leitender Funktion in der Mammachirurgie und gynäkologisch-medikanebtösen Onkologie im EVK Mühlheim an der Ruhr als Fachärztin fort. Seit Januar 2011 ist Serap Ünyeli als Oberärztin der Klinik für Senologie und Brustchirurgie im Brustzentrum am Marien Hospital Düsseldorf beschäftigt.

Seit Januar 2020 ist Frau Ünyeli als Oberärztin im Luisenkrankenhaus tätig.

Ihre Schwerpunkte sind die Mammasonografie, die onkoplastische Mammachirurgie sowie die medikamentöse Tumortherapie.


Studienkoordinatorin Dr. rer.nat. Trudi Schaper



Mein Biologiestudium absolvierte ich an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seit am 1. März 2005 ein eigenes Studiensekretariat am Luisenkrankenhaus eingerichtet wurde, habe ich die Funktion der Studienkoordinatorin inne. Hier verantworte ich die Koordination, Organisation und Durchführung klinischer Studien.

Mit den gewonnenen Erkenntnissen wollen wir helfen, neue Therapieverfahren zu entwickeln, um unseren Patientinnen noch besser helfen zu können. Zusätzlich habe ich den Vorsitz der Selbsthilfegruppe Internationale Senologie Initiative (ISI e. V.) inne.


Unser Pflegeteam


Das Pflege-Team im Luisenkrankenhaus Düsseldorf.

Höchster pflegerischer und persönlicher Einsatz unseres Teams auf den Stationen werden von unseren Patientinnen seit mehr als 20 Jahren geschätzt – und mit Bestnoten bewertet. In einer familiären Atmosphäre stehen unsere Mitarbeiter bei allen Fragen und Problemen zur Verfügung.

Um Ihnen immer die bestmögliche Betreuung zu garantieren, nutzen wir alle Möglichkeiten der kontinuierlichen Weiterbildung und erweitern unsere Expertise als Einzelperson und auch als Team.


Top