Terminvereinbarung

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Veranstaltungen im Luisenkrankenhaus

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Vortrag: Reha & Co – welche Hilfen und Unterstützungen stehen mir zu? Wer ist mein Ansprechpartner?

Bei einer Krebserkrankung kommen nicht nur Fragen zur Behandlung und den Therapien auf. Auch Fragen zur Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags oder zu Rehabilitationsmöglichkeiten werden auf einmal wichtig. Doch welche Ansprüche hat man als Krebspatient eigentlich und an welche Institutionen muss man sich wenden, um Sozialleistungen zu beantragen? Zoom-Vortrag mit Diskussion für PatientInnen, Angehörige […]

Betroffene besuchen Betroffene am Krankenbett

Als ehemalige Brustkrebs-Erkrankte sprechen die ISI-Teamfrauen die Sprache der Betroffenen. Sie besuchen jeden Mittwoch und Freitag Patientinnen des Luisenkrankenhauses und möchten mit ihren Erfahrungen den Neuerkrankten zur Seite stehen. Die ISI e.V. - Internationale Senolgie Initiative - engagiert sich seit 1998 als Selbsthilfegruppe für Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen.

Top